Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (EIIW)

 

European Institute for International Economic Relations

 

Hauptnavigation

Kontakt

Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen
Rainer-Gruenter-Str. 21
D-42119 Wuppertal

Tel: +49-(0)202-439 1371
Fax: +49-(0)202-439 1377
Mobil: +49-(0)174-702 0924

welfens(at)eiiw.uni-wuppertal.de

Seiteninhalt

30.07.12 Prof. Welfens bei Twitter

Folgen Sie Prof. Welfens bei Twitter: http://twitter.com/#!/ProfPaulWelfens[mehr]


19.07.12 Stellungnahme zur Europäischen Bankenunion

Eine Stellungnahme von Prof. Welfens zur Europäischen Bankenunion Lesen Sie hier[mehr]


18.07.12 Interview im Wirtschaftsspiegel

Ein Interview von Prof. Welfens zur europäischen Staatsschuldenkrise im Wirtschaftsspiegel Lesen Sie hier[mehr]


16.07.12 Wahl zum Umweltbuch des Monats

Das Buch Energiewende nach Fukushima wurde zum Umweltbuch des Monats gewählt.[mehr]


04.07.12 Buchpräsentation Die Zukunft des Euro bei der Montagsgesellschaft in Frankfurt

Buchpräsentation Die Zukunft des Euro mit Prof. Dr. Bert Rürup in Frankfurt in den Räumlichkeiten von DWS Investment im Rahmen der Montagsgesellschaft.[mehr]


04.07.12 Neue Veröffentlichungen von Prof. Welfens und Deniz Erdem

Die aktuelle Sonderausgabe der Zeitschrift Mineral Economics (Springer Publishing) enthält die neuste Veröffentlichung von Prof. Welfens und Dr. Lutz zu dem Thema Green ICT-Dynamics als auch die neuste Veröffentlichung von Deniz...[mehr]


18.06.12 Beitrag zur Entwicklung in Griechenland

Einen Beitrag von Prof. Welfens zu der Entwicklung in Griechenland und entsprechenden Folgen lesen Sie HIER[mehr]


12.06.12 Kommentar zur Buchpremiere Energiewende nach Fukushima

Einen Kommentar zur Buchpremiere "Energiewende nach Fukushima" vom 07.06.2012 in Berlin lesen Sie HIER [mehr]


30.05.12 Prof. Welfens bei Frontal21

Prof. Welfens zu Gast bei Frontal21 sehen Sie: Hier[mehr]


30.05.12 Gegenüberstellung Die Zukunft des Euro versus Europa braucht den Euro nicht

Eine Gegenüberstellung der Thesen von Prof. Welfens in seinem Buch "Die Zukunft des Euros" und T. Sarrazin in seinem Buch "Europa braucht den Euro nicht" finden Sie: Hier[mehr]


Aktuelles

  • Gerechtigkeit, Europa, Vernetzte Soziale Marktwirtschaft
    Zwischenruf zu den Bundestagswahlen Prof. Dr. Winfried Böttcher Prof. Dr. Paul J.J. Welfens[mehr]
  • "Wie geht es mit dem Brexit weiter?"
    Artikel im Zeitgespräch des Wirtschaftsdienstes.[mehr]
  • econPolicy Paper Nr. 4 veröffentlicht: Internationale Wirtschaftspolitik, Europäischer Fortschritt und Soziale Balance: Optionen für eine rationale Reformagenda
    Technoglobalisierung wichtig, mehr Innovationsförderung; Mehrwertsteuersenkung in Deutschland...[mehr]
  • Neue Publikation: Special Issue Journal International Economics and Economic Policy
    Im Juli 2017 erscheint das neue Special Issue des Journals International Economics and Economic...[mehr]
  • Pressemitteilung: Vorzeitige Wahlen in Großbritannien – im Schatten des BREXIT
      Großbritannien nach Parlamentswahl vor politischer und ökonomischer Schwächung ...[mehr]